Besucher seit 09.12.2001
   Die Tanja und Boris Seite
   Unsere Reiseseite          

 


 




Berlin Juni '16


... oder: Berlin, wie hast du dich verändert!



Dieser bunte Trabi stand als Kunstobjekt vor unserem Hotel.





Verlagshaus Axel Springer in der Nähe von unserem Hotel.





Inzwischen wirkt Checkpoint Charlie irgendwie befremdlich zwischen Mac und Co.





In der Nähe entdecken wir dieses Trabi-Museum, bei dem man auch geführte Trabi-Touren durch Berlin buchen kann.





Freilichtausstellung "Topographie des Terrors" vor Resten der Berliner Mauer.





Das Berliner Abgeordnetenhaus in der Niederkirchnerstraße.





Ehemaliger Wachturmposten in der Nähe vom Potsdamer Platz.





Super futuristisch! Gebäude am Potsdamer Platz.





Riesige Kuppel über dem Sony Center.





Schade, daß diese drolligen Ampelmänchen nicht in ganz Deutschland eingeführt wurden.









2005 wurde das Holocaust Denkmal eingeweiht. Man kann sich schnell in den Gängen verlieren...





Die britische Botschaft in Berlin. Da mußte man unwillkürlich an den Brexit denken.





Der Pariser Platz vorm Brandenburger Tor.





Es ist Fußball EM in Frankreich, und hinter dem Brandenburger Tor die lange Fan-Meile inkl. Riesenleinwand.





Reichstagsgebäude mit Kuppel. Leider haben wir kurzfristig keine Eintrittskarten mehr bekommen.









Bundeskanzleramt. Oder müßte es heißen: Bundeskanzlerinnenamt?





Blick auf die Spree mit den umliegenden Parlamentsgebäuden.





Modernes Gebäude gegenüber der Kronprinzenbrücke.





Blick vom gegenüberliegenden Ufer auf das Parlamentsgebäude.





Man kann unter dieser Eisenbahnbrücke herlaufen, um auf die andere Seite des Flusses zu gelangen.





Blick auf die Museumsinsel.





Buntes Treiben am Hackeschen Markt.





Fernsehturm am Alexanderplatz.





Fotos aus 203 m Höhe von Berlin Mitte.









Nasse Abkühlung bei über 30 Grad am Neptunbrunnen. Im Hintergrund: St. Marien-Kirche.





Wo gibt es noch solche Foto-Boxen?





Einkaufspassage mit Kunstwerken.





Im Radisson Blu kann man in einem Aquarium Fahrstuhl fahren.





Berliner Dom.





Alte Nationalgalerie.





Neue Wache: Eine zentrale Gedenkstätte an der Straße "Unter den Linden".





Bebelplatz.





Gendarmenmarkt mit Konzerthaus und Deutschem Dom.





Nach so viel Sightseeing haben wir uns eine Currywurst mit Bier verdient!





Deutscher Dom mit "DDR Museum" im Vordergrund.





KaDeWe: Gut, daß es Sonntag ist!





Blick durch ein Kunstobjekt auf die Gedächtniskirche.





Die Gebäude um die Gedächtniskirche herum wirken baufälliger als sie selber.





Mosaiken im Inneren der Kirchenruine.





Eingang zum Zoologischen Garten.





Wir streifen durch den großen Tiergarten.





67 m hohe Siegessäule am "großen Stern" im Tiergarten.





Blumengarten im Tiergarten als Ruheoase.





Von der westlichen Seite des Brandenburger Tores erkennt man die abgesperrte Fan-Meile.





Als wir auf dem Rückweg zur U-Bahn-Station durch's Sony Center abkürzen, ist gerade Premiere vom neuen Ice Age Kinofilm.